Motorrad-Führerschein Speed-Kurs Speed-Kurs Zum 8 Tage
Speed-Kurs
Motorrad-Führerschein Speed-Kurs Zum 8 Tage Speed-Kurs

Anhängerausbildung BE oder B96 ?

Um einen Motorrad – Anhänger hinter einem PKW zu ziehen, reicht der Führerschein der Klasse B vollkommen aus. Vorausgesetzt, die zulässige Gesamtmasse des Anhängers ist nicht größer als 750 kg. Sobald Du jedoch mehrere Motorräder transportieren möchtest oder sogar einen Wohnanhänger ziehen willst, benötigst Du hierfür mindestens die B96 Eintragung oder sogar den Anhängerführerschein Klasse BE.

  • Klasse B
    Anhänger max 750 kg
    Gesamzgewicht des Zuges 3500 kg
    keine Ausbildung notwendig
    KEINE Prüfung erforderlich

  • Klasse 96
    Anhänger über 750 kg
    Gesamigewicht Zug 4250 kg
    7 stündige Ausbildung erforderlich
    davon 2,5 Stunden Theorieausbildung
    und 3,5 Stunden Praxisausbildung
    KEINE Prüfung erforderlich

  • Klasse BE
    Anhänger über 750 kg
    Gesamzgewicht Zug 7000 kg
    3500 kg Zugmaschine + 3500 kg Anhänger
    Erste Hilfe Schein
    mindestens 7 Fahrstunden
    Prüfung beim TÜV erforderlich

B 96 Eintragung 199,- Euro* je Teilnehmer

*zzgl. 28.80 Euro für die Eintragung auf dem Amt

NUR Gruppenausbildung ab 5 Teilnehmern

Diese “ Klasse“ bieten wir NUR als Gruppenausbildung ab 5 Teinehmern an. Geignet für Vereine oder landwirtschaftliche Betriebe. Einzelausbildung ist leider bei uns nicht möglich.


BE Führerschein ab 781,- Euro

Preise:

Grundbetrag99,- Euro
Fahrstunde á 45 Minuten69,- Euro
Sonderfahrstunde á 45 Minuten69,- Euro
Vorstellung zur praktischen Prüfung*199,- Euro

*zzgl. 116,93 Euro TÜV-Gebühr für die Praxisprüfung

Ablauf der Ausbildung für die Klasse BE

Am Samstag vor der praktischen Prüfung geht es los. Nachdem wir das Verbinden und Trennen des Zuges (Anhänger plus Auto) kennengelernt haben, beginnt das Training zum Rückwärtsschieben des Anhängers*. Im Anschluss werden wir dann 3 Fahrstunden á 45 Minuten Überlandfahrt durchführen. Nach einer ausreichenden Pause treffen wir uns ca. eine dreiviertel Stunde vor dem Einbruch der Dunkelheit, um die Autobahnfahrt und die Dämmerungsfahrt durchzuführen. Am Montag (Prüftag) absolvieren wir nochmal eine Fahrstunde á 45 Minuten, damit Du fit für die Prüfung bist.

  • * Die Anzahl der Fahrstunden á 45 Min ist abhängig von Deinen persönlichen Fähigkeiten und den Lernfortschritten
    sowie
  • 3 Fahrstunden á 45 min Überlandfahrt
  • 1 Fahrstunden á 45 min Autobahnfahrt
  • 1 Fahrstunden á 45 min Nachtfahrt

Jetzt hier anmelden:



    Mehrfachauswahl bei gedrückter
    'Strg'-Taste



    AGB gelesen und akzeptiert
    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail-Adresse uwe@uwe-papendick.de widerrufen.
    * Pflichtfelder

    zurück zur Übersicht