Normalkurs

Closeup of the Hand of motorcyclist in protective glove on a throttle control, isolated on white

in 6 – 8 Wochen zum Motorradführerschein

hier Preisliste ansehen


…und so funktioniert es:

  • in der Fahrschule zum Motorradführerschein anmelden
  • so schnell wie möglich mit folgenden Unterlagen zum Amt gehen und den neuen Motorradführerschein beantragen.
    • einem Passbild
    • einer Sehtestbescheinigung
    • der Anmeldebescheinigung von der Fahrschule
    • sowie dem Erste Hilfe Schein (entfällt bei Vorbesitz einer anderen Führerscheinklasse)
  • das Amt braucht ca. 4 – 6  Wochen um den Motorradführerschein zu bearbeiten
  • in dieser Zeit den Theorieunterricht besuchen (insgesamt 10 Unterrichtseinheiten)
  • jeden Mittwoch um 18.00 Uhr findet der Unterricht  zum Grundwissen 2 x 90 Minuten statt
  • jeden Freitag um 18.00 Uhr findet der klassenspezifische Motorradunterricht 2 x 90 Minuten statt
  • während dieser Zeit fleißig mit der APP lernen
  • sobald die Unterlagen vom Amt zurück sind, die Theorieprüfung schreiben und bestehen
  • hierfür benötigst Du von der Motorrad Fahrschule Köln eine Ausbildungsbescheinigung
  • diese erhältst Du in unserem Büro
  • bei der Theorieprüfung musst Du 20 Fragen beantworten. Hier sind maximal 6 Fehlerpunkte erlaubt
  • solltest Du noch keinen Führerschein im Vorbesitz haben sind es 30 Fragen – Hier sind maximal 10 Fehlerpunkte erlaubt
  • frühestens  14 Tage nach Deiner Anmeldung kannst Du mit den Fahrstunden beginnen
  • der Fahrlehrer fährt bei allen Fahrstunden mit dem Motorrad mit
  • Den Unterschied zum Intensivkurs kannst Du hier als PDF Datei einsehen und downloaden
  • ca. drei Wochen nach bestandener Theorieprüfung kann die praktische Prüfung absolviert werden
  • der Führerschein wird nach bestandener Prüfung SOFORT ausgehändigt
  • für mehr Infomationen einfach bei uns anrufen: 0221 – 22 20 65 25 oder 0163 – 75 53 403

Jetzt online anmelden
zurück zur Übersicht