Gästebuch

528 Einträge

Von Hans-Joachim Fork (58) aus Köln - Kalk am 24.03.2016 um 08:12 Uhr:

Hallo Uwe,
vielen Dank für deine Geduld. Die Macken eines Rollerfahrers abzustellen war bestimmt nicht einfach.

Gruß Hans-Joachim

188

Von Annegret am 23.03.2016 um 20:54 Uhr:

Hallo Lieblings-Fahrlehrer!

Riesenkompliment, Uwe, bei Dir konnte ich in kürzester Zeit meinen Motorradführerschein machen und die Prüfung beim ersten mal bestehen.
Ich habe mir am Anfang wenig zugetraut und Du mir alles, aber nie zu viel. Ob Du vor mir her oder hinter mir gefahren bist, ich habe mich in jeder Sekunde sicher gefühlt.
Du hast Dir Zeit genommen und mir auf dem Platz bei den Grundfahrübungen und während des Fahrens unermüdlich erklärt, was ich richtig und richtiger machen kann, und dabei niemals den Überblick über den Straßenverkehr verloren.
Das war großes Kino und zeugt von Deiner Erfahrung!
Und als Du im Theorie-Unterricht vorhergesagt hast, dass wir die Maschine wahrscheinlich auch mal hinwerfen werden, habe ich Dir nicht geglaubt. Dann ist es doch zweimal passiert. Du hast mir erklärt warum, und ich habe die Fehler eben einfach nicht mehr gemacht. Dass das Umfallen nicht schlimm ist und mit richtiger Schutzkleidung nicht weh tut, hatte ich auch nicht geglaubt. Aber auch das hat gestimmt.
Du hast mich Aufsitzen lassen, wir sind weiter gefahren und Du hast mit Deiner fahrlehrerleidenschaftlichen und wertschätzenden Art ganz beiläufig mein Selbstbewusstsein wieder gestärkt, und alles wurde gut.
Vielen Dank noch einmal dafür!
Mein Mann und ich freuen uns jetzt sehr auf eine gemeinsame Saison, nicht mehr auf einer, sondern auf zwei Maschinen!
Euch lieber Uwe und liebe Tamara wünsche ich von Herzen Erfolg für euern Unternehmenstraum und viel Glück für eure Liebe und euer Leben!

Und an alle, die Kurven-König oder Brems-Prinzessin werden wollen: meldet euch bei Uwe an, dann werdet ihr sehr bald die Straße rocken, den :”Durchfallen ist keine Option!”

GLG, Annegret!

187

Von Andreas Teichmann-Potreck aus Köln am 22.03.2016 um 06:43 Uhr:

Der liebe Uwe hat’s geschafft …

mich, der ausser auf einem Fahrrad noch nie auf einem Zweirad gesessen hatte, innerhalb kurzer Zeit durch die Prüfung zu bekommen – mit meinen mittelalterlichen 45 Jahren. Es sind vor allem diese drei Dinge, die ich an Uwe schätze: Erstens seine menschliche, positive und pädagogische Einstellung gegenüber seinen Fahrschülern: Sehr viel Lob (“Hat mir gut gefallen”) – stärkt das Selbstbewusstsein ungemein. Aber er nimmt auch kein Blatt vor den Mund, wo es nötig ist – das mag einen in der Situation vielleicht ärgern, aber man reflektiert dadurch sich selbst und seine Fehler.
Zweitens sein hohes Engagement: Stets erreichbar, Telefonate selbst am Wochenende, viele Fahrstunden direkt hintereinander ohne langes Warten, vollkommen reibungslose und unkomplizierte Abwicklung, und auf die Uhr wird bei den Stunden auch nicht geschaut. Drittens: Uwe fährt seit Jahrzehnten Motorrad – ein absoluter Mann der Praxis: Verzichtet in der Ausbildung auf alles, was unnötig ist, zeigt, was wesentlich ist und auf was es ankommt, gibt einem so ein absolut sicheres Gefühl.

Besonders erwähnen – und das zeigt abermals sein Engagement – möchte ich noch den sehr gepflegten Memberbereich seine Homepage: Alle, wirklich alle wesentlichen Informationen sind dort enthalten, mir persönlich haben z.B. die Trainingsstrecken dort sehr geholfen gegen die Nervosität vor der Prüfung, die man mit dem Auto vorher abfahren konnte um sich kritische Stellen nochmal anzusehen. Auch wenn der Prüfer dann am Ende doch ne andere Strecke fuhr…
Dazu noch ein persönlicher Rat: Man ist erst dann durchgefallen, wenn der Prüfer es sagt – nicht, wenn man es möglicherweise denkt! Bei mir war es so, dass relativ am Anfang der Prüfung eine für mich merkwürdige Kreuzung zum Linksabbiegen anstand, mit einem Sperrstreifen (wie ich dachte…). Ich war der festen Überzeugung, dass es das war (Gefährdung des Gegenverkehrs) – gottseidank nahm ich wirklich alle Konzentration zusammen und konnte beim Prüfer durch extreme Schulterblick- und Spiegelarbeit punkten und die Unsicherheit an der Kreuzung wieder wettmachen.

Und eines sollte man auch noch erwähnen: Hinter jedem starken Mann steht eine ebenso starke Frau: Danke an Tamara hinter den Kulissen – ohne ihr Wirken würde Uwes Fahrschule sicher nicht so hervorragend funktionieren.

War es das jetzt mit Uwe und mir? Nicht ganz, er bleibt in der Familie: Mein Neffe wird 15 und will ein Mofa fahren. Dreimal dürft ihr raten, zu wem ich ihn schicke…

186

Von Soner Korucu (23) am 15.03.2016 um 20:38 Uhr:

Hey Uwe ,
Vielen Danke für alles.
Es ging alles sehr schnell und hat mir viel Spaß gemacht.
Du bist ein super Fahrlehrer. 😉

185

Von Günni B. aus Köln am 14.03.2016 um 18:54 Uhr:

Heute erst meine Prüfung bestanden 🙂 Das wäre ohne die super professionelle Hilfe von Uwe nicht möglich gewesen. Uwe du bist ein klasse Typ ich wünsche dir und deiner Fahrschule weiterhin viel viel Erfolg ! Mfg Günni

184

Von Theresa Nuhn (29) aus Düsseldorf am 14.03.2016 um 17:58 Uhr:

Hallo lieber Uwe,

Einfach nur Klasse von vorne bis hinten.Ich kann mich nur bedanken. Es war einfach eine super tolle Zeit mit Dir bzw. Euch. Besser kann man keinen auf das alltäglichen Leben im Straßenverkehr vorbereiten. Wir haben zusammen viel gelacht und super viel Spaß gehabt. Du hast mich trotz meiner Schwierigkeiten bei dem kleinen „verhassten“ Slalom 🙂 nie aufgegeben und wir haben eine Lösung gefunden, dafür danke ich Dir.

Auch danke an die tollen Fahrschüler die ich bei dir kennenlernen durfte und die sogar für mich Ihre Stunden verschoben haben (Einfach ein super Zusammenhalt unter Kollegen). Ich hoffe man sieht sich noch einmal, denn einige von euch hab ich trotz der kurzen Zeit schon in mein Herz geschlossen. Ich wünsche allen viel GLÜCK!

Ich hab mich in der Fahrschule sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Fahrstunden sind nicht nur lehrreich sondern auch lustig. Suchst du einen witzigen, sympathischen und einen guten Fahrlehrer, der dir immer ein direktes Feedback gibt, wovon mal nur sehr profitieren kann und mit Herzblut dabei ist, dann bist du hier richtig.Uwe nimmt sich sehr viel Zeit und nimmt sich deiner wünsche an.
Ihr könnt euch auf jede Fahrstunde freuen !!!

Ich wünsche dir weiterhin alles liebe und gute für deine Zukunft und natürlich für deine Familie und viele viele tolle Stunden mit deinen weiteren Fahrschülern.

Deine Theresa

183

Von Taner Cercis aus Köln am 01.03.2016 um 10:55 Uhr:

Lieber Uwe danke für die Fahrstunden war eine super Zeit mit dir bist der beste Fahrlehrer.Wünsche dir weiterhin alles alles gute😊

182

Von Moritz Krömer aus Brühl am 29.02.2016 um 19:02 Uhr:

Lieber Uwe, tausend Dank für Deine wirklich hervorragende Motorradfahrausbildung – sie ist jeden Cent wert, und die für mich vergleichsweise weite Anreise hat sich mehr als ausgezahlt. Selten habe ich mich so gut auf eine Prüfung vorbereitet gefühlt wie bei Dir. Es hat mir vom Anfang bis zum Ende sehr viel Spaß gemacht. Ich bin rund um glücklich und freue mich für jeden, der mit Dir das Motorradfahren lernen kann. Dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute!
Herzliche Grüße
Moritz

181

Von Sarah aus Elsdorf am 22.02.2016 um 20:43 Uhr:

Vielen Dank für deine aussergewöhnlich gelassene und besonnene Ausbildung.
Selbst wenn ich 5x mal in einer Fahrstunde, den gleichen Fehler gemacht habe, hast du mir aufs neue erklärt, wie ich es besser machen kann.
Qualität zahlt sich aus….Wer billig kauft, kauft zweimal!!!
Eine perfekte, schnelle Ausbildung mit wirklich wenigen Stunden. Lieber die Stunde n € mehr aber dafür ergebnis- und praxissorientiert.

Ich wünsche Euch, also dir und deiner Frau alles Gute und das euer Vorhaben Fahrschule weiter wächst und gedeiht.

LG
Sarah

180

Von Uwe Ross (50) aus köln am 22.02.2016 um 18:49 Uhr:

Uwe
Danke,Danke,Danke,
Du,hast dein Versprechen gehalten,und mich fitt,für die Grosse,Sause gemacht
Den Lappen hab Ich,aber mir fehlt jetzt das der Mann im Ohr,der mich durch die Strassen,geführt hat,Lach,Ich,Danke Dir,natürlich,auch deiner Frau,die Immer da ist für Dich,,Bleib,wie du bist, lg.uwe,,,,

179

Von Jürgen aus Köln am 22.02.2016 um 16:47 Uhr:

Uwe Papendick ist mit absoluter Kompetenz und Lässigkeit bei der Sache. Ebenso unkompliziert und entspannt wickelt seine Frau alle Büroarbeiten ab. Die Fahrstunden mit Uwe auf dem Motorrad hinter Dir sind so Lässig wie eine Tour mit Freunden.
Hier wir man auf JEDE Situation Professionell vorbereitet.
D.A.N.K.E.

178

Von York Dehnen am 22.02.2016 um 15:55 Uhr:

Dank Uwe & seiner Motorradfahrschule habe ich mit über 50 noch den Führerschein A nachgeholt …. bin ein grosser Freund klarer Ansagen & Proffessionalität, habe aber auch gerne Spass – all das gab`s vom ersten Moment an bei Uwe`s Ausbildung! Lieber Uwe, dafür bin ich dir sehr dankbar!
Mit den besten Wünschen für Dich & deine Fahrschule
York

177

Von Michael aus Köln am 16.02.2016 um 11:25 Uhr:

Hallo Uwe,
vielen Dank für die erfolgreiche Vorbereitung zur Motorrad-Fahrprüfung!
Ich habe mich bei Dir sehr wohl gefühlt und Du hast mir Selbstvertrauen und Sicherheit vermittelt. Trotz des miesen Wetters habe ich jede Stunde genossen und Spaß gehabt. Dir alles Gute und viel Erfolg mit Deiner Fahrschule.
Michael

176

Von Marius Wehmann (24) aus Köln am 15.02.2016 um 20:25 Uhr:

Halli Hallo,

ich habe heute meine praktische Prüfung bestanden und alles nur durch Uwe. Er ist der beste Fahrlehrer den ich kennen lernen durfte. Es hat super viel Spaß mit Ihm gemacht. Der Mix aus Professionalität und Freude am Fahren die Uwe übermittelt ist unübertroffen. Er hat mich stets schnell und sicher durch die Fahrstunden sowie durch die Prüfung befördert 😀 Schade, dass man nur einmal den Führerschein machen darf ! Bei Ihm würde ich es jederzeit wieder tun !
Also wer jetzt noch überlegt… Rauf aufs Bike und los gehts ! Aber bitte mit Uwe 🙂
Ich wünsche dir viel Erfolg und weiterhin sicheres “Coachen” der neuen Fahrschüler. Es war toll mit dir 🙂

175

Von Oliver Altenrath aus Köln am 26.01.2016 um 05:41 Uhr:

Ich hab Uwe durch meinen Nachbarn kennen gelehrt und bin froh und dankbar zu gleich das ich bei Uwe meinen Führerschein machen durfte, er ist nicht nur en geiler Fahrlehrer sondern auch en Super lieber Mensch, die Zeit ging sehr schnell rum aber hab sie genossen und hat Mega Spaß gemacht, Uwe und seiner Frau wünsch ich weiter hin viel Erfolg in dem was sie tun, denn das machen sie richtig gut. Lg Olli

174

Von Noris Sträter aus Köln am 12.01.2016 um 16:16 Uhr:

Nochmal riesen dankeschön an dich uwe. 😀 Hat richtig spaß gemacht. Sind superleicht durch die fahrstunden und prüfung gekommen.Einfach top. Freue mich dann schonmal auf die A2 klasse.Dir viel Glück noch 🙂

173

Von Iris am 02.12.2015 um 16:55 Uhr:

Lieber Uwe!
Vielen Dank für die tolle Motorrad-Ausbildung!! Mir wird beim fahren der Mann im Ohr fehlen mit dem ich quatschen kann 🙂
Alles Liebe für die Zukunft!
Wenn du eine Tour machst,sag Bescheid!!!
Liebe Grüße
Iris

172

Von Sylvia (49) aus Kerpen am 19.10.2015 um 06:11 Uhr:

Du hast Dein Versprechen gehalten – und ich wollte es nicht glauben. Nach über 10 Jahren Abstinenz in nur einer 1/2 Stunde den “Re-Start” im Kopf zu vollziehen, dann noch raus auf die Straße. Genial. Danke. Sylvi

171

Von Folke Gelzhäuser am 16.10.2015 um 13:48 Uhr:

Danke nochmal uwe … super typ und super fahrunterricht ! Kanns immer noch nicht ganz glauben wie flott und reibunglos das alles ablief .. mach weiter so 🙂

170

Von Anke aus Köln am 16.10.2015 um 09:56 Uhr:

Sooo deine Zicke hat´s auch geschafft 😀
Ausbildung ging echt schnell und war immer wieder lustig mit dir. Danke!
In 2 Jahren komme ich wieder 😉

169

Eintrag ins Gästebuch erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *